Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


Fühlt euch wie zu Hause...

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 513 Antworten
und wurde 24.543 mal aufgerufen
 Kino
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 35
Captain Offline

Consigliere


Beiträge: 2.087

23.02.2006 23:08
Aktuelle Filme Antworten
Gestern waren ja zwei User dieses Forums im Film "Walk the Line":
ich fand den sehr sehr gut gemacht: fetzige Musik, Schauspieler waren klasse (Reese und Joaquin sollten den Oscar dafür bekommen - nominiert sindse ja - aber bei der Academy ist das ja immer so ne Sache ) und die Gesamtstimmung hat einfach gepasst .

Bißchen krass war der Auftritt von Robert Patrick - der ist alt geworden! ganz und gar nimmer der T-1000, wie wir ihn kennen - da hätte der Arnie etz keine Probleme mehr

Doblinho Offline

Mafioso


Beiträge: 1.284

24.02.2006 10:50
Aktuelle Filme Antworten
Ich fand den "Walk the line" auch sehr gut. Die Schauspieler kannte ich zwar vorher net, ham ihre Sache aber überzeugend gemacht. Der Film ist im Allgemeinen sehr abwechslungsreich und hat eigentlich alles zu bieten, v.a. Musik zum Mitwippen . Das macht seine Klasse aus.

Pasta Offline




Beiträge: 6.306

24.02.2006 11:23
Aktuelle Filme Antworten
Hab den Film nicht gesehn, weiß auch nicht um was es geht, aber Dobl, welche Schauspieler kennst du überhaupt??? Ich mein etz nicht so Serienschauspieler, die eine einzige Rolle in ihrem Leben spielen/gespielt haben...

Captain Offline

Consigliere


Beiträge: 2.087

24.02.2006 11:51
Aktuelle Filme Antworten
Dobl, Reese Witherspoon solltest schon kennen die hat gespielt in:
Natürlich Blond 1&2; Sweet Homa Alabama, Solange du da bist, Eiskalte Engel...


und der Joaquin Phoenix den kennste ganz sicher aus Gladiator (Kaiser Commodus) oder Signs...


und Robert Patrick war der T-1000 in Terminator 2 - Judgement Day

Oddlers Offline

Mafioso


Beiträge: 1.548

24.02.2006 12:29
Aktuelle Filme Antworten
Ja, der Film war echt sehenswert. Hat mich an die gute alte Zeit erinnert, als ich noch ein Knirps war und Sonntags vorm Plattenspieler meines Vaters gesessen bin und Johnny Cash live at San Quentin gehört hab

evil_schmidt Offline

Besucher

Beiträge: 1.129

24.02.2006 12:41
Aktuelle Filme Antworten
Den schau ich mir mal an, wenn er auf DVD raus ist. Bis dahin hab ich vielleicht wieder genug Kohle.

Tripod Offline

Mafioso


Beiträge: 1.588

24.02.2006 16:27
Aktuelle Filme Antworten
Walk the Line wollte ich auch mal schauen, is von dem Kerl, der Kate & Leopold gemacht hat oder?

Ich habe jetzt Million Dollar Baby geschaut... is mal wieder so ein Film, bei dem ich nicht verstehe, weshalb er so viele Oscars abgeräumt hat. Und die Hauptdarstellerin hat auch einen bekommen, obwohl sie die letzte halbe Stunde mit gebrochenem Genick rumliegt und eigentlich nur noch zwinkern kann. Aber die Amis fanden wohl das Thema aktiver Sterbehilfe soooo anspruchsvoll!? Für mich ist der Film jedenfalls nicht herausragend gewesen.
Wahrscheinlich ist Broke Back Mountain auch so ein Mist, der nur Oscars bekommt, weil es um eine Schwulenliebesgeschichte geht. Und richtig gute Filme wie München gehen dann leer aus.

Doblinho Offline

Mafioso


Beiträge: 1.284

24.02.2006 16:38
Aktuelle Filme Antworten
@Pasta: Ich kenn vielleicht ne handvoll Schauspieler vom Namen her. Aber vom Sehen her kenn ich schon einige...Wieso soll ich mir die Namen merken?

@Obi-Wan: Danke für die Aufklärung! Jetzt erkenn ich die Hauptpersonen wieder. Aber da wär ich von selbst nie drauf gekommen.

Captain Offline

Consigliere


Beiträge: 2.087

24.02.2006 17:13
Aktuelle Filme Antworten
@ Dobl
keine Ursache

@ Tripod:
ja das ist der gleiche Regisseur: James Mangold heißt der.
und das mit den Oscars: ich sag ja schon lang, dass des net mit rechten Dingen zugeht, da die besten meistens gar net nominiert werden (will etz mich net weiter drüber aufregen - siehe Episode III was in mehreren Kategorien übergangen worden ist, obwohl da aufgrund der Klasse und technischen Überlegenheit eine Nominierung fällig gewesen wäre...)
die Hauptdarstellerin von Million Dollar Baby, Hilary Swank, mag ich eh net. den film hab ich auch net gesehen und kann nix weiter drüber sagen *g*

Brokeback Mountain möcht ich aber schon sehen, auch wenn du da recht haben könntest...
naja wenigstens spielt die Hathaway mit...

Tripod Offline

Mafioso


Beiträge: 1.588

24.02.2006 19:40
Aktuelle Filme Antworten
Der Mangold war doch auch anfangs bei Disney, bis er sich mit dem Katzenberg zerstritten hat. Der hat noch ein paar Filme gemacht, die mir jetzt nicht mehr einfallen.

Million Dollar Baby ist genauso wie diese Robert Redford Filme, Bagger Vance und so Zeuch, alles nicht mein Fall. Oder auch sowas wie Seabisquit.

Als ich M. D. Baby auf DVD gesehen habe und der Film zu Ende war, lief in der Glotze Karate Kid 4, das war auch die Swank.

Captain Offline

Consigliere


Beiträge: 2.087

16.03.2006 22:45
Aktuelle Filme Antworten
war jetzt in V for Vendetta...
naja der V ist ja ganz cool - liegt wohl auch an der Verkleidung und der Grundgedanke der Story auch dazu die Klasikeinlagen bei den Terrorattacken
aber ansonsten hat der Film - auch Natalie nicht - mich nicht vom Hocker gehaun...

Tripod Offline

Mafioso


Beiträge: 1.588

19.07.2007 10:51
Aktuelle Filme Antworten
Für alle Akte X Fans, es soll einen weiteren Kinofilm geben, berichtet zumindest Pro7 Online.
Hier der Link, allerdings weiß ich nicht, wie lange die Nachricht dort stehen wird.

http://www.prosieben.de/kino_dvd/news/41560/

-
-
>>Allen ist das Denken erlaubt.
Vielen bleibt es erspart.<<
(Curt Goetz)

Pasta Offline




Beiträge: 6.306

19.07.2007 11:48
Aktuelle Filme Antworten
Ui - hab den Link jetzt nicht angeguggt, aber falls der ohne Scully und Mulder ist, no way.

Eine angenehme Lautstärke im Auto ist erreicht, wenn die Feuerwehr beim Vorbeifahren ihre Sirene nicht mehr hört!



<center>
<img src=http://www.red-carparts.de/SHOP/xtcommerce/images/product_images/thumbnail_images/HFSB004shop.jpg> </center>

Tripod Offline

Mafioso


Beiträge: 1.588

19.07.2007 12:01
Aktuelle Filme Antworten
Die spielen beide mit. Sonst wäre es ja nicht Akte X. Außerdem haben die beiden Schauspieler ja eh nichts mhr zu tun. Da wollen sie scheinbar an ihre alten Erfolge anknüpfen.

-
-
>>Allen ist das Denken erlaubt.
Vielen bleibt es erspart.<<
(Curt Goetz)

Pasta Offline




Beiträge: 6.306

19.07.2007 12:12
Aktuelle Filme Antworten
Schon besser!

Aber ein Teil der Serie war doch zumindest ohne Mulder, oder?

Eine angenehme Lautstärke im Auto ist erreicht, wenn die Feuerwehr beim Vorbeifahren ihre Sirene nicht mehr hört!



<center>
<img src=http://www.red-carparts.de/SHOP/xtcommerce/images/product_images/thumbnail_images/HFSB004shop.jpg> </center>

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 35
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz